Yield.jpg

PlusFlex Yield Control

Ertragsberechnung und Lagerregistrierung

Das PlusFlex Yield Control-System erfasst die Produktausbeuten von verschiedenen Prozessen in einem Lebensmittelunternehmen. Dies trägt zur vollständigen Kontrolle über z. B. Verluste beim Räuchern oder Erhöhung beim Marinieren etc. bei.

Das System besteht aus den Touch-Terminals von Scanvaegt mit der Registrierungssoftware PlusFlex Yield Control. Die Terminals werden an ausgewählten Stellen im Unternehmen platziert, wo bestimmte Messpunkte definiert sind. Normalerweise wird eine Bodenwaage oder eine andere Waage an das PlusFlex Yield Control-System angeschlossen.

Auf dem Terminal startet der Bediener einen Produktionsauftrag, in dem er die im Prozess verwendeten Produktmengen erfasst. Nach dem Prozess wird das Gewicht wieder auf dem Fertigungsauftrag erfasst. Jetzt ist es möglich, den Verlust oder die Erhöhung des Produkts zu verfolgen.

Bei der Identifizierung der Produkte druckt der Bediener ID-Tickets, die den Produkten folgen.

Die Funktion wird oft mit einer Lagerregistrierung kombiniert, die es ermöglicht, die Produkte gleichzeitig ein- oder auszulagern.

Bei der Registrierung ist es möglich, Qualitäts- und Kontrollparameter über den aktuellen Produktionsprozess einzugeben oder zu scannen - es können PH-Messungen, Temperaturmessungen, Zeiterfassung, Bediener-ID usw. sein.

In dieser Funktion stehen eine Reihe von Berichten zur Verfügung, die basierend auf Produktionsnummer, Datum, Produktnummer usw. generiert werden können.

PlusFlex-IT-Concepts.png

Prospekt lesen

PlusFlex Yield Control

Download
Kontakt